TULUM - FOUR ELEMENTS

  • Kind ab 12 Jahre und Erwachsener                 145 EUR
  • Kind 6 bis 11 Jahre                                                  125 EUR
  • gleich 2 große Foto/Video-Pakete gratis dazu!
  • 3 Cenoten an einem Tag!
  • Tagesausflug laut Programm
  • persönliche Betreuung durch SANTI TOUR
  • Abholung von Eurem Hotel oder Sammelpunkt
  • Fahrt mit zertifiziertem Fahrer im komfortablen, voll versicherten und klimatisierten Minivan
  • Eintrittsgelder in Tulum und im Park
  • geführter Rundgang mit archäologischem Guide in Tulum 
  • Rundgang im Park
  • drei Cenoten an einem Tag 
  • Mountainbikes
  • Maya Schaman Zeremonie
  • drei verschiedene Zip lines
  • schnorcheln in 2 Cenoten (offen und Grotte)
  • frisches, belegtes Vollkorn-Frühstücksbrötchen "Santini" im Bus - für alle Abholungen vor 7:30 Uhr (kein Kaffee oder Tee inbegriffen)
  • gekühlte Getränke während der Tour (Softdrinks, Wasser, Premium-Bier) 
  • Reiseleitung in deutscher Sprache 
  • landestypisches Mittagessen (Buffet) inkl. Getränke 
  • Steuern 
  • Parkgebühren 
  • Rücktransport zu Eurem Hotel oder Sammelpunkt
  • alle von uns gemachten Fotos/Videos dieser Tour gibt es von uns als Geschenk an Euch gratis dazu !
  • Ein zweites Fotopaket des Fotografen im Park haben wir bereits für Euch gekauft und dieses bekommt ihr noch zusätzlich !  Wir würden uns dafür über eine Spende für unsere Tierauffangstationen freuen ! 
  • Minimum Teilnehmer: 8 Personen
  • Maximum Teilnehmer: 16 Personen
  • Dauer: ca. 8 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Altersempfehlung: 6 bis 70 Jahre
  • Teilnehmer müssen Fahrrad fahren können
  • Infos über Land und Leute
  • Geschichte & Kultur
  • Natur & Dschungel
  • mexikanisches Essen 
  • Action 
  • Schnorcheln

  • Wir starten den Tag mit unserer Fahrt nach Tulum, (in Maya "Too Loom" = Stadt mit Mauer). Die Ruinen sind Magie und Mythos zugleich und zudem mehr als nur die perfekte Kulisse für das Urlaubsfoto für die Daheimgebliebenen. Der ursprüngliche Name war Zama - Stadt des Morgengrauens. Tulum ist ehemaliger Handelsstützpunkt sowie Opferstätte und Tempel der Maya. Die Ruinen waren auf der einen Seite durch die hohen Klippen geschützt auf denen sie stehen und auf den anderen drei Seiten von einer bis zu 5 Meter hohen und 8 Meter breiten Mauer umgeben. Die Gebäude stammen aus der Postklassik-Zeit von 1200 bis 1500 und die Stadt war noch bewohnt, als die Spanier kamen und die Yucatán Halbinsel eroberten. Erlebt auf einer geführten Tour die spektakulären Maya-Ruinen am türkisfarbenen, karibischen Meer und die Geschichte, die Ihre Steine erzählen!
  • Nach diesem aufregenden Kulturteil geht unsere Tour weiter in einen Park. Hier erwarten uns die vier Elemente: Feuer, Wasser, Luft und Erde !
  • Dies ist der ideale Ort, um in die Natur einzutauchen und den vier Elementen ganz nah zu sein. Eingebettet in tropischen Dschungel liegt dieser Ort mit vier verschiedenen Cenoten. Und schon tauchen wir ein, in die Welt des Yucatán Dschungels
  • Vor 65 Millionen Jahren hat ein Meteorit die Yucatán Halbinsel getroffen und eine Landschaft geschaffen, die mystischer nicht sein könnte. Ein unterirdisches Netzwerk von Flüssen hat über die Jahre hinweg den Weg durch das poröse Gestein gefunden und eine besondere Landschaft geformt. Die sogenannten kristallinen Frischwasser-Pools oder auch Cenoten. Diese repräsentieren für die Maya den Zugang zur Unterwelt und damit den Ort, an dem der Regengott Chaac weilte.  Wir erleben an diesem Tag gleich vier Cenoten! Wir fahren mit dem Mountainbike einen ca. 1km langen und ebenen Weg durch den Dschungel, vorbei an riesigen Bäumen bis zu unserem ersten Stop. Um uns rum hört man das laute Kreischen tropischer Vögel, nicht selten kann man hier die für die Region typischen Mot Mot beobachten und fotografieren. Am Ende des Weges erwartet uns eine Grotte, wir steigen eine Treppe ein Stück herab und sobald sich die Augen an das Licht gewöhnt haben können wir erkennen, dass die Grotte an einer Seite geöffnet ist. Das Licht fällt in langen Strahlen an der Cenotenwand herab. Je weiter wir in die Höhle hineingehen, desto mehr schlägt uns der Geruch von Kopal, einer Art Weihrauch entgegen. Wir setzen uns im Halbkreis um einen von Kerzen geschmückten Altar und erleben eine mystische Zeremonie in Maya Sprache mit einem Schamanen. Man spürt förmlich, wie einem der Atem stockt durch die besondere Stimmung, die hier in der Luft liegt. Lasst das Ganze einfach auf Euch wirken und taucht ein in die die Unterwelt der Götter... Unser Weg führt uns weiter zu einer zweiten Grotte, wir steigen herab und uns erwartet eine andere Welt. Stalaktiten und Stalagmiten formen sich seit Tausenden von Jahren zu einem atemberaubenden Naturschauspiel. Beleuchtet durch Scheinwerfer gehen wir durch die atemberaubende Grotte und halten diese fast unnatürliche Welt in Bildern fest
  • Wieder am Tageslicht angekommen fahren wir mit den Bikes zu unserem nächsten Stop. Uns erwarten 3 verschiedene Zip lines, 2 davon führen direkt über eine wunderschöne, offene Cenote und die letzte beginnt auf einer Plattform in 18m Höhe über dem Dschungel. Der Blick ist einfach atemberaubend ! Fest gesichert rauschen wir am Seil mit Helm über den Wipfeln der Bäume auf die andere Seite - 136 m weit. Über uns nur der blaue Himmel und die Sonne. Ein Adrenalinkick für alle ! Wer sich so viel Action dann doch nicht zutraut, kann diese Station auch einfach auslassen und den kleinen Weg auf die andere Seite gehen
  • Jetzt ist spätestens die erste Abkühlung fällig - uns erwartet die dritte und offene Cenote. Dies ist definitiv etwas für Schnorchelfreunde. Traumhafte Steinformationen, Pflanzen und Fische lassen die Welt um einen herum ein Stück weit vergessen. Erlebt das Treiben unter Wasser oder genießt einfach nur beim Baden die Stimmen des Dschungels um Euch herum
  • Die vierte Cenote ist dann noch einmal etwas Besonderes - eine Grotte, zur einen Seite geöffnet und die Decke teilweise ins Wasser gestürzt. Das Wasser ist wunderbar klar und frisch und wir schnorcheln so lange ihr mögt in dieser atemberaubend schönen Unterwasserwelt und machen Erinnerungsfotos auf den Felsen oder im glasklaren Wasser. Wenn wir Glück haben, sehen wir die Taucher unter uns ihre Bahnen ziehen
  • Nach so viel Natur, Action, Mystik und Schnorcheln geht es für uns gemeinsam zur Stärkung ans landestypische Buffet. Wir lassen den Tag im Dschungel auf uns wirken und ausklingen, bevor wir uns am Nachmittag wieder auf den Weg in die Hotels machen. Erlebt die vier Elemente hautnah, erlebt Tulum - Four Elements !
  • persönliche Ausgaben (Toilette, Kaffee/Tee/Schokolade) 
  • Kaffee oder Tee/Schokolade beim Kaffee-Stop (bitte Kleingeld dabei haben MXN oder USD)
  • Trinkgeld für den SANTI Guide und den Fahrer 
  • Trinkgeld für den Guide im Park
  • Fotopakete kosten bei Anbietern sehr viel Geld - oft sind dies 150 Euro extra und selten wurde man nur ein oder zweimal fotografiert
  • bei SANTI bekommt Ihr ein großes Fotopaket mit manchmal hunderten Fotos (und oft Videos) - immer abhängig von der jeweiligen Tour. Bei den Touren Holbox EXKLUSIV und BACALAR EXKLUSIV sind kleine extra Fotoshootings inbegriffen - bei allen anderen Touren können wir dies NICHT gewährleisten
  • Bitte beachtet, wir sind KEINE Profi-Fotografen und machen die Fotos alle aus bestem Wissen und Gewissen für Euch. Tour Guides machen normalerweise keine Fotos und alle SANTI Guides geben sich größte Mühe damit
  • Wir machen die Fotos in der Regel mit Handys, da wir zum Beispiel in den Tempelanlagen keine großen Kameras benutzen dürfen und wir als Guides auch offiziell KEINE Fotos machen dürfen.  Wir bearbeiten keine Bilder zum Beispiel mit Photoshop - ABER wir machen Hintergründe gerade und beschneiden auch manchmal Fotos. Es können auch viele Bilder aussortiert werden, weil sie zum Beispiel unscharf waren oder gar nichts geworden sind (zum Beispiel in Cenoten ist es unheimlich schwierig, gute Fotos zu machen aufgrund der Lichtverhältnisse)
  • ACHTUNG: bitte macht zusätzlich auf jeden Fall auch noch Eure Fotos, denn die entsprechen Euren Wünschen. Wir können nicht auf jeden Fotowunsch oder jede Pose von Euch eingehen. Zudem kann es in sehr seltenen Fällen auch mal sein, dass ein Handy aufgrund der Luftfeuchtigkeit o.ä. kaputt geht oder Fotos komplett verloren gehen. Bitte bedenkt immer, alle unsere Fotos sind gratis und ein Geschenk an Euch! 
  • Ablauf: die Fotos werden nach der Tour in recht hochauflösender Qualität bereitgestellt. Dies kann auch mal ein  paar Tage dauern - je nach Aufkommen bei uns, denn wir bearbeiten in unserer Freizeit Tausende von Fotos für Euch). 4 Wochen lang insgesamt habt Ihr Zeit, die Fotos herunter zu laden. Danach können wir Euch leider keine Fotos mehr bereitstellen
  • Die Bezahlung unserer Ausflüge erfolgt in BAR am Nachmittag des Ausflugstages. Wir nehmen am liebsten Mexikanische Peso, es ist aber auch möglich in Euro oder US Dollar zu zahlen (zum aktuellen Tages-Wechselkurs). Es ist keine Überweisung oder Paypal möglich
  • wir akzeptieren Kreditkartenzahlungen (5% Gebühren) - dies werden am TAG VOR DER TOUR GETÄTIGT UND NICHT ERST IM BUS
  • Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund des Zeit-Fensters und der wartenden Teilnehmer im Bus keine Banken oder Geldautomaten anfahren können, um Geld zu tauschen
  • Abholung an den Lobbies aller Hotels ab Iberostar Paraiso bis Playa del Carmen bis Dreams Tulum. Bitte erkundigt Euch vor der Buchung nach der Lage Eures Hotels
  • Hotels in Tulum, Cancun, Puerto Morelos sowie Hotels nördlich vom Iberostar Paraiso: Abholung am Sammelpunkt Colectivo Endstation in Playa del Carmen
  • Der Transfer nach Playa del Carmen (mit dem Colectivo Sammeltaxi) kann von jedem Hotel für ca. 2 bis 3 Euro ganz einfach, sicher und sehr günstig erfolgen. Die weißen Colectivo Minivans fahren ab ca. 5 Uhr morgens alle 5 Minuten an der Hauptstraße ab und das Ziel ist "Playa del Carmen"
  • die reine Fahrtzeit nach Tulum beträgt ab Zentrum Playa del Carmen circa 1 Stunde und zum Park ca. circa. 20 Minuten (je nach Verkehr und ohne Abholung). Bitte beachtet dies bei Eurer Tour-Planung
  • Das Zip Lining ist bis maximal 110 kg Körpergewicht erlaubt - man kann diese Station auslassen
  • Das Minimumgewicht beim zip lining beträgt 25 kg, das Mindestalter ist 6 Jahre, die Minimumgröße beträgt 100 cm
  • Die Regierung berechnet für das Mitführen von professionellen Video-Kameras und Action-Kameras in Tulum einen Betrag von 45 MXN pro Gerät. Dies ist nicht in unseren Preisen enthalten und müsste selber bezahlt werden! 
  • Wir möchten Euch bitten, zum Schutz von Flora und Fauna bei allen unseren Touren soweit es geht auf Sonnencreme zu verzichten. Diese beschädigt in erheblichen Maße die Korallen, Cenoten und Tierwelt. Wir empfehlen stattdessen das Tragen von UV-Shirts oder leichten T-Shirts. Ansonsten empfehlen wir biologisch abbaubare Sonnenprodukte und auf keinen Fall den Einsatz von Sonnenschutz oder Mückenschutz unmittelbar vor dem Schwimmen! 
  • für Kinder geeignet ! Das Zip lining ist allerdings erst ab einer Körperhöhe von 1,20m und 20 kg Körpergewicht zulässig - diese Station kann ausgelassen werden. Bitte bringt geeignete Schwimmhilfen mit !
  • eigenes Equipment (Schnorchel, Maske, Flossen) kann gerne mitgebracht werden. Aufgrund von Covid-19 darf keine Ausrüstung mehr zur Verfügung gestellt werden. Ihr könnt bei uns einen neuen Schnorchel für wenig Geld erwerben und als Andenken mit nach Hause nehmen
  • wir reichen im Bus ein belegtes Vollkornbrötchen zum Frühstück. Solltet Ihr darüber hinaus noch hungriger sein, müsstet Ihr Euch bitte noch weitere Verpflegung mitbringen oder beim Kaffee-Stop kaufen
  • diese Tour ist eine Ganztagestour ! Die VORAUSSICHTLICHE Rückkehr nach Playa del Carmen ist für circa. 16 bis 17  Uhr angesetzt (abhängig vom Verkehr, Wetter, Geschehnissen etc.). Hierfür können wir jedoch keine Gewähr übernehmen !
  • Turnschuhe oder feste Schuhe mit Profilsohle sind auf den rutschigen Stufen im Park wichtig - keine flip Flops !
  • Bikini / Badehose
  • Flip Flop
  • feste Schuhe
  • Handtuch
  • Kopfbedeckung
  • Mückenschutz
  • Sonnencreme - besser UV-Shirt
  • Kamera / Handy